Dalmatiner vom Scheibenholz

DZGD | VDH | FCI - Hobbyzucht seit 1981

In Erinnerung

Man kann Tränen vergießen, weil sie gegangen sind
oder man kann lächeln, weil sie gelebt haben.
Man kann seine Augen verschließen und beten, dass sie wiederkehren,
oder man kann seine Augen öffnen und all das sehen, was sie hinterlassen haben.
Das Herz kann leer sein, weil man sie nicht sehen kann,
oder man kann voll Liebe sein, die man mit ihnen geteilt hat.
Man kann sich vom Morgen abwenden und im Gestern leben,
oder man kann morgen glücklich sein, wegen dem Gestern.
Man kann sich erinnern, dass sie gegangen sind,
oder man kann ihr Andenken bewahren und es weiterleben lassen.
Man kann weinen und sich verschließen, leer sein und sich abwenden
oder man kann tun, was sie gewollt hätten: lächeln, seine Augen öffnen, lieben und weitermachen.


Afra vom Philosophensteigafra 350 250

23.05.1979 – 31.08.1992
Begleithundprüfung

Afra war unsere erster Hund überhaupt und dank ihres geduldigen und freundlichen Wesens, war sie für uns der ideale Anfängerhund und der Grund warum noch einige Generationen an getupften Hunden folgen sollten...
Mit ihr waren wir sehr aktiv im Hundesport und obwohl am Anfang gar nicht so gedacht, legte Afra den Grundstein für unser Familienhobby und wurde die Mutter von 21 Welpen...


Dana vom Scheibenholz

29.06.1986 – 17.06.1999
DDR-Siegerin 1988 und 1989

Dana war der erste selbstgezüchteter Hund, der bei uns geblieben ist... es war unser Glück im Unglück, dass sich die Lebensumstände ihrer Besitzer so änderten, dass sie sie nicht mehr behalten konnten und uns im Alter von einem Jahr zurückgaben... sie war zwar dadurch nicht der einfachste Hund, aber sie und ihre Mutter Afra waren ein gutes Team und so blieb sie bei uns.
Später wurde sie 2fache DDR-Siegerin und Mutter von 40 Welpen...


Zeno von Waldhagen

01.06.1994 – 15.04.2006
Internationaler Ch., Deutscher Ch., Schweizer Ch., Bundessieger 2000
Ausdauer-, Begleithund- und Schutzhundprüfung A

Zeno war ein sehr arbeitsfreudiger und leichtführiger Rüde. Er war immer mit Freude bei der Sache... egal ob auf Ausstellungen, beim Hundesport oder auf zahlreichen Wanderungen.
Er hatte 444 Nachkommen im In- und Ausland und man kann wohl mit Stolz behaupten, dass er in den 90er Jahren einer der bekanntesten Rüden in Deutschland war...


Lana vom Scheibenholz (Fine)fine 350 250

20.07.1996 – 06.09.2009
Internationaler Ch., Deutscher Ch., Luxemburger Ch., Tschechischer Ch., Europasiegerin 2001

Fine war die erste weiß-braune Hündin die bei uns geblieben ist und was Ausstellungserfolge anging, war sie mindestens genau so erfolgreich, wie ihr Vater Zeno.
Sie war eine angenehme, souveräne Hündin und bis zu ihrem Tod die Chefin in unserem Rudel.
Fine war die Mutter von 30 Welpen und legte damit den Grundstein für weitere sehr erfolgreiche Hunde aus unserer Zuchtstätte...


Nannih vom Scheibenholznannih 350 250 2

06.07.1998 – 14.09.2013
Ausdauerprüfung

Nannih war die zweite Zeno-Tochter in unserem Haus und stand immer ein wenig im Schatten ihrer Halbschwester Fine.
Sie war eine immer fröhliche und leichtführige Hündin und am Liebsten mit ihrem Herrchen am Fahrrad unterwegs... Über viele Jahre waren sie und ihre Enkeltochter Waikiki ein prima Team.
Sie hat das stolze Alter von 15 Jahren und 2 Monaten erreicht und war die Mutter von 9 Welpen...